Familien- und Erziehungsberatung
 
Manchmal verunsichert das Verhalten ihrer Kinder Eltern in Bezug auf ihre Erziehungsfähigkeit. Überlastung, Mobbing, Geschwisterrivalität, Aggressivität, Anstren-gungs- und Schulvermeidung oder erschwerte Kommunikation sind nur einige Stichworte, warum Eltern sich an mich wenden.

Als Familien- und Erziehungsberaterin kann ich Ihnen helfen, ihr Kind in allen Entwicklungsphasen besser zu verstehen. Ihr Vorstellungs- und Hand-lungsspielraum wird erweitert, und damit wird ermöglicht, dass nicht das Problem sondern dessen Lösung in den Mittelpunkt rückt.

Wir arbeiten gemeinsam daran, wie das Miteinander in der Familie verbessert werden kann, und Sie als Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden können.

Beratungsgespräche vor
(einvernehmlicher) Scheidung

Nach zahlreichen Beratungsgesprächen mit Eltern und Kindern aus Scheidungs- und Trennungsfamilien und aus meiner Tätigkeit als Kinderbeistand ist es mir ein großes Anliegen, Eltern zu helfen, auch nach der Trennung Eltern zu bleiben und die Sorgen und Anliegen ihrer Kinder besser verstehen zu können.

Zusatzangebot:
Beratungsgespräche zu § 95 und § 107 des Familienrechts!

  • Verpflichtende Aufklärung für Eltern bei Scheidung/ Trennung in Einvernahme!

  • Gerichtlich angeordnete Erziehungsberatung bei strittiger Obsorge-/ Besuchsregelung!