Das Thema Erziehung und Familie war für mich immer schon sehr faszinierend. Durch die wissen-schaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema während meines Studiums war mir sehr bald klar, dass ich in diesem Bereich praktisch arbeiten will. Deshalb habe ich die Ausbildung zur Familien- und Erziehungs-beraterin und mehrere Zusatzqualifikati-                        

onen im psychosozialen Bereich absolviert.
 
Ich empfinde es als große Berei-cherung, mit Kindern und Eltern in unterschiedlichen Lebensbereichen zu arbeiten und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich freue mich, auch Sie beraten und unterstützen zu dürfen!

Persönliche Daten
Bild: Dr. Regina Weinstabl

Dr. Regina Weinstabl,
geb. 03.09.1959,
verheiratet,
2 Kinder

Qualifikation

- Doktorin der Erziehungswissenschaften
- vom BMFJ zertifizierte Familien-, Eltern- und
   Erziehungsberaterin gemäß §95 und §107 AußStrG
- Diplomierte Familien- und Erziehungsberaterin
   (Mitglied des ÖBEB)
- Kinderbeistand in Obsorge- und Besuchsrechts-
   verfahren
- Lebens- und Sozialberaterin
- Supervisorin
- Coach
- Trainerin

Tätigkeiten
 
seit Mai 2014

seit Jänner 2014

seit September 2012
 
Juli 2011
 
Juli 2010
 
 
2009-2010
 
 
Mai–Juni 2009
 
 
seit Feber 2008
 
seit Jänner 2008
 
2008-2010
 
Feber 2008
 
2006-2008
 
 
2002-2005
 
2001
 
 
1997-2001

 
 
Referentin in der Pädagogischen Hochschule Wien

Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapeutin

Sozialmoderatorin am BG/BRG, Perchtoldsdorf

Trainer-Coach Upgrade an der Academy4Socialskills

Ausbildung zum Kinderbeistand, seither Tätigkeit
als Kinderbeistand

Supervisions-Upgrade bei der ARGE Erziehungs-
beratung

Sozialpsychologische Beratungstätigkeit am GRG4, Rainergasse

Sozialmoderatorin am GRG 23, Draschestraße

Familien- und Erziehungsberaterin in eigener Praxis

Onlineberaterin im Kurier „Familycoach“-Team

Diplom zur Elternbildnerin

Ausbildung zur Familien- und Erziehungsberaterin
bei der ARGE Erziehungsberatung

Doktoratstudium der Pädagogik an der Universität Wien

Universitätslehrgang Psychotherapeutisches
Propädeutikum an der Universität Wien

Diplomstudium Pädagogik mit der Fächerkombination
Sonder- und Heilpädagogik